Flexible Hilfe

Bei den Flexiblen Hilfen arbeiten Schulen, die Familienhilfe des Jugendamtes und die Friedrich-Wilhelm-Stift gGmbH zusammen daran, die Entwicklung von Kindern im Blick zu behalten und bei Bedarf positiv zu fördern und zu begleiten. Die Flexiblen Hilfen wollen Kinder, Eltern und Mitarbeiter von Schule und Offenem Ganztag unterstützen!

 Besondere Merkmale der Arbeit sind:

  • Hilfen vor Ort: in der Schule, im Offenen Ganztag , im Unterricht, außerhalb des Unterrichts, in Zusammenarbeit mit den LehrerInnen und ErzieherInnen

  • Das (familiäre) Umfeld von Kindern wird mit einbezogen (Elternarbeit, auch aufsuchend)

  • die Nutzung des vorhandenen sozialen Umfeldes außerhalb der Schule im Stadtteil und

  • in der Umgebung (z.B. Vereine, soziale Einrichtungen, usw.) 

Die Flexiblen Hilfen bieten an:

  • Einzelarbeit

  • Projekt Team

  • Soziales Kompetenztraining

  • Gruppenarbeit

  • Austausch mit LehrerInnen

  • Elterngespräche